Kofferbomber wollten Massaker anrichten

KofferbomberDiese kleine Meldung wäre in dem Medienzirkus um die Totenschändungen deutscher Soldaten in Afghanistan fast untergegangen : laut „Süddeutsche“ wollten die libanesischstämmigen Kofferbomber im Sommer vor drei Monaten „möglichst viele Menschen töten“. Die weiteren Details der Aussagen der beiden, die Sicherheitskreise auch gegenüber spiegel-online bestätigt haben sollen, zeigen das erschreckend kaltblütige Vorgehen der vereitelten Attentäter und  können u.a. hier nachgelesen werden. Unter anderen, so ist dort zu lesen, wurden die Bomben gemäß der Anleitung der Studenten vom BKA nachgebaut und kontrolliert zur Explosion gebracht: „Sie explodierte so gewaltig, dass selbst die Spezialisten davon überrascht waren.“ Dies sollte zu denken geben, vor allem da ein dritter Tatbeteiligter womöglich noch frei hier in diesem Land herumläuft. Eigentlich sollte man denken, dass diese erschreckenden Erkenntnisse hier für mehr Aufregung sorgen als das unehrenhafte (und gewiss auch zu verurteilende) Verhalten einzelner durchgeknallter Soldaten im fernen Afghanistan. Aber nein, der aufgeklärte Bürger hat sich mehr Sorgen um die – nicht unwahrscheinlichen -, kommenden Wutausbrüche des islamistischen Mobs zu machen als um die Tatsache, eines schönen Tages im dt. Nahverkehr in die Luft zu fliegen. Pepe von den „Lümmeln aus der letzten Bank“ würde sich hier an den Kopf fassen und sagen: „Man fasst es nicht…“

0 Responses to “Kofferbomber wollten Massaker anrichten”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Zitat der Woche

All the great things are simple, and many can be expressed in a single word: freedom, justice, honor, duty, mercy, hope. (Winston Churchill)

Blog-Visitors since Feb. 07

  • 41,220 hits

Kalender

Oktober 2006
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Top Clicks

  • Keine

Clustr


%d Bloggern gefällt das: