Islam-Konferenz bald ohne Islamrat?

038_35.jpgEinem Mitglied des deutschen Islamrates, der auch an der Islam-Konferenz mit Innenminister Schäuble teilnimmt, bläst nun starker Wind entgegen. Er soll vor einigen Jahren in einer internen Rede vor seinen Mitbrüdern eine antisemitische Rede gehalten haben, die es in sich hatte: Es handelt sich um den deutschen Konvertiten Abu Bakr Rieger. Dabei bringt er sein Bedauern zum Ausdruck, dass die Juden nicht schon ganz vernichtet worden wären. Nun bringt Abu Bakr Rieger wieder etwas zum Ausdruck: Und zwar, dass er es nicht so gemeint hätte. Ehrliche Entschuldigung oder die im Koran vorgeschriebene Täuschung der Ungläubigen ? Angesichts der Zahlen und der heimlichen Videoaufnahmen, die im nachhinein öfters mal belegen, dass ranghohe Muslime sich nach außen hin friedlich geben, aber in den eigenen vier Wänden ganz andere Töne singen, drängt sich der Verdacht auf, dass es sich hier um gewollte Täuschung handelt. Vertreter von SPD und Islamexperten fordern den Ausschluss des Islamrates, sollte Abu Bakr Rieger diesem weiter angehören. Wie es um die Teilnehmerliste bei der Islam-Konferenz mit den „ach so“ friedlichen Muslimen in Deutschland steht, können Sie auch hier nachlesen. Wenn jemand behauptet, dass nun alle Muslime unter „Generalverdacht“ gestellt werden würden, sollte derjenige kurz innehalten und überlegen. Er werden hier Wahrheiten angeprangert, die dringend ausgebessert werden müssen, denn verfassungstauglich ist der Islam in diesem Sinne noch lange nicht und Fragen, ob die Scharia usw. mit unserer Demokratie in Einklang zu bringen sind, müssen angesichts der demographischen Entwicklung und der damit verbundene Ausbreitung des Islam in Deutschland offen gestellt werden. Wer weiß, ob wir die Freiheit für solche Fragen und Kritik in vielen Jahren noch haben werden ? 

Update: Islamratsmitglied Rieger tritt offenbar von seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender des Islamrates zurück.

Wir meinen: Gute Sache! Auch wenn es mehr eine Symbolhandlung sein wird, um nicht noch andere mit hineinzuziehen, die wahrscheinlich ähnliches Gedankengut pflegen, so zeigt es doch, dass kritische Berichterstattung etwas bringt! Obwohl die „klassischen“ Medien da scheinbar in der konservativ-kritischen Bloggerszene gewildert haben, um diesen Erfolg zu erreichen, zeigt es auch den wachsenden Einfluß von wachsamen Bloggern.

0 Responses to “Islam-Konferenz bald ohne Islamrat?”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Zitat der Woche

All the great things are simple, and many can be expressed in a single word: freedom, justice, honor, duty, mercy, hope. (Winston Churchill)

Blog-Visitors since Feb. 07

  • 41,220 hits

Kalender

Oktober 2007
M D M D F S S
« Sep   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Top Clicks

  • Keine

Clustr


%d Bloggern gefällt das: