Friedliebender Religionsstifter ?

Zumindest wenn man das hier in der welt online von heute liest, müssten sich erste, leise Zweifel an der Friedensliebe dieses Religionsstifters einstellen – selbst bei einem unbedarften, westlichen Leser der Gutmenschen-Fraktion, der den direkten Vergleich mit Jesus, Buddha usw. scheuen mag, weil nicht sein darf, was vermeintlich nicht sein kann. Man mag ja meinetwegen dem Autor des welt-online Artikels Voreingenommenheit vorwerfen, aber einerseits beruht der Artikel auf vielen Fakten, die auch von Moslems frank und frei zugegeben werden und andererseits spiegelt das aktuelle Verhalten einiger Anhänger dieser Religion (s. Randale in Dänemark) mal wieder exakt dieses jahrhundertealte, eingeübte Verhaltensmuster wieder: erst Toleranz heucheln, dann wegen Kritik/Spott über die eigene Religion beleidigt sein, sogleich dann Aufmerksamkeit für die eigene „Verletztheit“ fordern, anschließend pöbeln und randalieren, bis man gehört wird, und als Krönung des ganzen dann das eigene gewaltsame Verhalten (religiös) legitimieren.

0 Responses to “Friedliebender Religionsstifter ?”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Zitat der Woche

All the great things are simple, and many can be expressed in a single word: freedom, justice, honor, duty, mercy, hope. (Winston Churchill)

Blog-Visitors since Feb. 07

  • 41,220 hits

Kalender

Februar 2008
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Top Clicks

  • Keine

Clustr


%d Bloggern gefällt das: